Über mich

Lucina Fioritto

In meiner Haltung hat mich massgeblich die Gestalttherapie mit seinem humanistischen Menschenbild und psychodynamischen Wurzeln sowie die Yogaphilosophie geprägt. Das bedeutet, dass ich grundsätzlich davon ausgehe, dass Menschen zu sich selbst finden und in Beziehung mit anderen treten möchten. Was sie daran hindert, möchten sie verstehen.

 

Persönliche Bücherempfehlungen:

Luise Reddemann,  Imagination als heilsame Kraft

Irvin D. Yalom, In die Sonne schauen

Gina Pera, Is it You, Me or Adult A.D.D?

André van Lisebeth, Durch Yoga zum eigenen Selbst

Berufliche Stationen
  • Selbständige Praxistätigkeit in Chur seit 2019

  • Klinik St. Pirminsberg, Pfäfers SG seit 2010

  • Ambulatorium, Medbase St. Gallen, 2016 - 2018

  • Klinik Gais, 2007 und 2009

  • 2003 - 2009 Yogalehrerin in Zürich

  • und verschiedenste Tätigkeiten im freien Markt

Aus- und Weiterbildung

2018 - 2020

Fachpsychotherapeutin für Psychotraumatologie,   SIPT Winterthur

2018

Emotionsfokussierte Paartherapie (EFT) nach Sue Johnson 2018

2014 - 2015

Paarsynthese bei Barbara Röser und Elmar Hurle

2005 - 2010

Studium der Angewandten Psychologie, Klinische Psychologie an der HAP (Hochschule für Angewandte Psychologie, Zürich)

2016 / 2017

Weiterbildung in PITT (Psychodynamisch imaginative Traumatherapie bei Luise Reddemann)

2010 - 2015

Ausbildung in Psychotherapie am Institut für Integrative Gestaltpsychotherapie (IGW)

Mitgliedschaften und links

© 2019 by Lucina Fioritto, M.Sc. created with Wix.com